/

Auch ins kleinste Auenland passt eine Hobbithöhle...

 

..zum Gedenken der Elben in Lothlorien...

Als unser jüngster Spross zur Welt kam hatte unser Ältester ein Baumhaus gefordert, in dem er später mit seinem Bruder spielen und sich verstecken könnte wenn sie sich vor den "doofen" Erwachsenen flüchten wollten.

Mangels passender Bäume wurden daraufhin Pläne für ein Stelzenhaus gemacht und bei nächster Gelegenheit umgesetzt.

War es zunächst nur ein Stelzenhaus, kamen schon bald ein Sandkasten, eine Matschküche, eine Rutsche und ein Kletternetz hinzu.

Das Häuschen hat innen einen runter-klappbaren Tisch der zur Not auch als Bank dienen kann.

Es haben dort 2 Personen Platz, um zu übernachten, besonders im Sommer beliebt bei unserem Großen, wo er dann mal seine Ruhe vor den Erwachsenen hat.